Wie reinige ich meine Gartenzwerge

Pflegetipps für Gartenzwerge

 

 

Pflegehinweise für Zwerge aus gebranntem Ton / Terrakotta
 

Frost ist der größte Feind des Gartenzwerges aus gebranntem Ton.
Daher muss der Zwerg bei beginnender Frostperiode an einen warmen, frostfreien Platz (z. B. Keller) gebracht werden.

Terrakotta ist ein saugfähiges Material. Daher sollten Zwerge aus gebranntem Ton nicht dauerhaft auf nasser Erde stehen.
Stellen Sie den Zwerg z. B. auf einen Stein. Regen schadet der Bemalung nicht, da die Farben wasserfest sind.

Groben Schmutz entfernen Sie mit Wasser und z. B. mit etwas mildem Geschirrspülmittel und einen weichen Putzlappen.
Vertiefungen erreichen Sie besonders gut mit einer alten Zahnbürste oder einem Pinsel.

 


 

Pflegehinweis für Gartenzwerge aus PVC-Kunststoff
 

Gartenzwerge aus wetterfestem und bruchsicherem PVC-Kunststoff können ganzjährig draußen bleiben.
Auch Frost schadet den Zwergen nicht.

Für die Reinigung der Zwerge können Sie milde Reinigungsmittel, wie z. B. Spülmittel verwenden.

Performance-Optimierung by Werbe-Markt.de